Das Reiterjournal 8er-Team 2016 - wir machen weiter!

Als 2013 die Idee, mit dem Reiterjournal 8er-Team stilistisch gutes Reiten zu fördern und belohnen ins Leben gerufen wurde, ahnte noch keiner etwas von dem großen Erfolg des Projekts.

 

Und der Erfolg wächst weiter:

Fünf weitere Bundesländer haben die Idee des 8er-Teams übernommen.

Unsere Reiterjournal 8er-Team-Partner machten weitere Events möglich:

 Zum Beispiel

  • Das Reiterjournal 8er-Team auf der Equitana 2015
  • Das 8er-Team zu Besuch bei den German Masters in der Schleyerhalle 2014
  • Ausbildungs-Lehrgänge mit hochkarätigen Referenten wie: Uta Gräf, Joachim Jung,      Heike Kemmer, Andreas Dibowski oder Helmut Hartmann

 
 

Nun sind wir schon wieder mittendrin in der neuen 8er-Team Saison.

 Zur Erinnerung: Um was geht es im 8er-Team?

Das 8er-Team steht für stilistisches, sauberes, korrektes und pferdefreundliches Reiten und Fahren. Wer für einen baden-württembergischen Verein startet und im Zeitraum vom 01.Oktober 2015 bis 30.September 2016 in einer Dressur-, Spring-, Gelände- oder Fahrprüfung der Klassen E bis M oder in einer Hunterklasse eine Wertnote von 8,0 und besser erreicht, gehört sofort zum 8er-Team.

Das große Finale

Wo das große Finale in diesem Jahr stattfindet wird noch nicht verraten, doch auch in diesem Jahr werden wir uns ein Highlight einfallen lassen - man darf gespannt sein!